Sand-Pad Übungen

Das Sand-Pad ist ein sandgefülltes Neopren Kissen, welches sich beim Training immer wieder leicht verformt. Die Übungen orientieren sich am Training mit einer Kettlebell und am Training mit einem Medizinball. Die Mischung aus den beiden Trainingsformen sorgt für ein vielfältiges und abwechslungsreiches Training.

Die Übungsbeschreibungen stehen für jeden Besucher unserer Seite zur Verfügung.

 

Armtraining mit dem Sand-Pad

Push-up Close

Bei der Sand-Pad Übung Push-up Close werden die Arme mit den Händen nah beieinander auf dem Sand-Pad positioniert. Je enger die Arme zusammenstehen, desto stärker wird der Armstrecker (Trizeps) trainiert. Das Sand-Pad schont außerdem die Handgelenke, da die Hände nicht überstreckt werden.

mehr lesen

One Arm Lift to Shoulder

Die Sand-Pad Übung One Arm Lift to Shoulder geht über mehrere Gelenke. Dementsprechend sind Muskeln des Rückens, der Beine, der Arme und der Schultern an der Bewegung beteiligt.

mehr lesen

Triceps Press

Die Sand-Pad Übung Triceps Press trainiert vor allem den Trizeps. Diese einfache Armübung mit dem Sand-Pad ist sehr effektiv.

mehr lesen

Biceps

Der Bizeps-Curl mit dem Sand-Pad ist eine klassische Übung für die Arme. Er trainiert überwiegend den Armbeuger und sorgt für eine schöne Form des Bizepsmuskels.

mehr lesen

Beintraining mit dem Sand-Pad

Squat Front

Die Sand-Pad Übung Squat Front trainiert nicht nur die Beinmuskulatur, sondern durch Einsatz der Arme zusätzlich die Schultern.

mehr lesen

Single Squat One Side

Die Sand-Pad Übung Single Squat One Side wirkt durch das erhöhte Gewicht auf der Trainingsseite besonders effektiv auf die Oberschenkelmuskulatur.

mehr lesen

Lunge Backslide

Das Sand Pad dient bei der Übung Lunge Backslide als Slider. Ein Fuß wird auf das Sand-Pad gesetzt und bewegt sich auf diesem gleitend über den glatten Boden. Trainiert wird vor allem die Oberschenkelvorderseite. Je weiter das Bein nach hinten geführt wird, desto größer ist die Belastung der Gesäßmuskulatur.

mehr lesen

Squat-up Front Lift

Die Sand-Pad Übung Squat-up Front Lift ist eine kombinierte Übung aus Frontheben und Kniebeuge. Anders als beim Swing, ist hier nicht der Schwung durch die Hüftstreckung für das Frontheben des Sand-Pad verantwortlich, sondern die Schultermuskulatu

mehr lesen

Swing

Die Sand-Pad Übung Swing lehnt sich an den klassischen Kettlebell Swing an. Der Swing trainiert die Oberschenkelrückseite und aktiviert dabei auch das Gesäß und den unteren Rücken.

mehr lesen

One Arm Swing

Die Sand-Pad Übung One Arm Swing lehnt sich an den Kettlebell Swing an. Der Swing trainiert die Oberschenkelrückseite und aktiviert dabei auch das Gesäß und den unteren Rücken.

mehr lesen

Brusttraining mit dem Sand-Pad

Push-up wide

Bei der Sand-Pad Übung Push-up wide stützt Du dich abwechselnd mit der linken und rechten Hand auf das Sand-Pad. Die Liegestütz Variante trainiert, neben dem Brustmuskel, auch den Sägemuskel intensiv.

mehr lesen

Flypress Static

Die Sand-Pad Übung Flypress Static ist eine isometrische Übung für die Brustmuskulatur. Durch Pressen auf das Sand-Pad wird der Brustmuskel angespannt.

mehr lesen

Push-up Wide Lift

Bei der Sand-Pad Übung Push-up Wide Lift wird eine Hand auf das Sand-Pad gestützt. Hierdurch wird der Sägemuskel stärker aktiviert, als beim klassischen Liegestütz. Das anschließende Anheben des Sand-Pads trainiert zusätzlich die obere Rückenmuskulatur.

mehr lesen

Push-up Close

Bei der Sand-Pad Übung Push-up Close werden die Arme mit den Händen nah beieinander auf dem Sand-Pad positioniert. Je enger die Arme zusammenstehen, desto stärker wird der Armstrecker (Trizeps) trainiert. Das Sand-Pad schont außerdem die Handgelenke, da die Hände nicht überstreckt werden.

mehr lesen

Schultertraining mit dem Sand-Pad

Squat Front

Die Sand-Pad Übung Squat Front trainiert nicht nur die Beinmuskulatur, sondern durch Einsatz der Arme zusätzlich die Schultern.

mehr lesen

Overhead Lift

Die Sand-Pad Übung Overhead Lift ist eine klassische Übung für die Schultermuskulatur. Durch das Strecken des Sand-Pads über den Kopf, wird vor allem der vordere Anteil der Schultermuskulatur trainiert.

mehr lesen

One Arm Lift

Die Sand-Pad Übung One Arm Lift ist eine klassische Übung für die Schultermuskulatur. Lass das Sand-Pad weiter vorne herunter, um den vorderen Anteil der Schulter zu trainieren oder weiter hinter dem Kopf herab, um den hinteren Anteil des Deltoideus zu trainieren.

mehr lesen

Squat-up Front Lift

Die Sand-Pad Übung Squat-up Front Lift ist eine kombinierte Übung aus Frontheben und Kniebeuge. Anders als beim Swing, ist hier nicht der Schwung durch die Hüftstreckung für das Frontheben des Sand-Pad verantwortlich, sondern die Schultermuskulatu

mehr lesen

Rückentraining mit dem Sand-Pad

Push-up Wide Lift

Bei der Sand-Pad Übung Push-up Wide Lift wird eine Hand auf das Sand-Pad gestützt. Hierdurch wird der Sägemuskel stärker aktiviert, als beim klassischen Liegestütz. Das anschließende Anheben des Sand-Pads trainiert zusätzlich die obere Rückenmuskulatur.

mehr lesen

One Arm Row

Die Sand-Pad Übung One Arm Row ist eine Ruder-Übung zur Kräftigung der Rückenmuskulatur und des Bizeps. Da diese Übung im Stehen und ohne Aufstützen ausgeführt wird, müssen die Rumpfmuskeln zusätzlich stabilisieren.

mehr lesen

Swing

Die Sand-Pad Übung Swing lehnt sich an den klassischen Kettlebell Swing an. Der Swing trainiert die Oberschenkelrückseite und aktiviert dabei auch das Gesäß und den unteren Rücken.

mehr lesen

One Arm Swing

Die Sand-Pad Übung One Arm Swing lehnt sich an den Kettlebell Swing an. Der Swing trainiert die Oberschenkelrückseite und aktiviert dabei auch das Gesäß und den unteren Rücken.

mehr lesen

Bauchtraining mit dem Sand-Pad

Rotation

Bei der Sand-Pad Übung Rotation bewegst Du das Sand-Pad mit deinem Oberkörper von Seite zu Seite. Diese Bewegung trainiert intensiv deine seitliche Bauchmuskulatur.

mehr lesen

Sit-up

Bei der Sand-Pad Übung Sit-up wird das Sand-Pad als zusätzliches Gewicht genutzt. Durch das nach oben halten des Sandkissens, erhöht sich die Schwierigkeit der Übung enorm.

mehr lesen

Recrunch Slide

Bei der Sand-Pad Übung Recrunch Slide wird das Sand-Pad auf einem glatten Untergrund als Slider benutzt. Durch das Strecken und Anziehen der Beine in der Liegestütz-Position, werden viele Rumpfmuskeln beansprucht. Beim Zusammenziehen arbeiten vor allem gerade Bauchmuskulatur, Hüftbeuger und Oberschenkelvorderseite zusammen.

mehr lesen

Crunch

Die Sand-Pad Übung Crunch ist eine klassische Übung zur Stärkung der geraden Bauchmuskeln. Je höher das Gewicht des Sand-Pads, desto höher die Spannung in der Bauchmuskulatur.

mehr lesen

Crunch Balanced Legs

Die Sand-Pad Übung Crunch balanced Legs sorgt für einen starken Muskelzuwachs bei den geraden Bauchmuskeln. Da bei dieser Übung die Balance gehalten werden muss, sind die seitlichen Bauchmuskeln ebenfalls stark beteiligt. Das dynamische Strecken und Anhocken der Beine sorgt für eine abwechselnd starke Anspannung der Bauchmuskulatur.

mehr lesen

Sidestaby

Die Sand-Pad Übung Sidestaby stärkt die gesamte Rumpfmuskulatur und in besonderem Maße die seitlichen Bauchmuskeln und die Hüfte.

mehr lesen

Siderotation

Die Sand-Pad Übung Siderotation stärkt die gesamte Rumpfmuskulatur. Vor allem die schräge Bauchmuskulatur. Die auf dem Boden sitzende Side Rotation ist eine sehr dynamische Übung, die sich auch für ein Aufwärmprogramm eignet.

mehr lesen

Coretraining mit dem Sand-Pad

Smashing

Bei der Sand-Pad Übung Smashing kannst Du dich wunderbar auspowern. Das Sand-Pad wird bei dieser Übung mit Schwung auf den Boden geschleudert.

mehr lesen

Rotation

Bei der Sand-Pad Übung Rotation bewegst Du das Sand-Pad mit deinem Oberkörper von Seite zu Seite. Diese Bewegung trainiert intensiv deine seitliche Bauchmuskulatur.

mehr lesen

Recrunch Slide

Bei der Sand-Pad Übung Recrunch Slide wird das Sand-Pad auf einem glatten Untergrund als Slider benutzt. Durch das Strecken und Anziehen der Beine in der Liegestütz-Position, werden viele Rumpfmuskeln beansprucht. Beim Zusammenziehen arbeiten vor allem gerade Bauchmuskulatur, Hüftbeuger und Oberschenkelvorderseite zusammen.

mehr lesen

Roll-out Slide

Bei der Sand-Pad Übung Roll-out Slide wird das Sand-Pad auf einem glatten Untergrund als Slider benutzt. Durch das Strecken der Arme aus der Liegestütz-Position, werden viele Rumpfmuskeln beansprucht. Beim Zusammenziehen arbeiten vor allem die geraden Bauchmuskeln, sowie Brust und Schultern zusammen.

mehr lesen

Sidestaby

Die Sand-Pad Übung Sidestaby stärkt die gesamte Rumpfmuskulatur und in besonderem Maße die seitlichen Bauchmuskeln und die Hüfte.

mehr lesen

Siderotation

Die Sand-Pad Übung Siderotation stärkt die gesamte Rumpfmuskulatur. Vor allem die schräge Bauchmuskulatur. Die auf dem Boden sitzende Side Rotation ist eine sehr dynamische Übung, die sich auch für ein Aufwärmprogramm eignet.

mehr lesen

Front Staby

Der Front Staby ist eine Sand-Pad Übung, die sehr stark die Rumpfmuskulatur anspricht. Der gesamte Rumpf ist während der Übungsausführung angespannt.

mehr lesen

Balance Bent Over

Die Übung Balance Bent Over mit der Smashbell trainiert, neben der Körperbalance, vor allem die Muskeln der Oberschenkelrückseite und die Bauchmuskulatur.

mehr lesen

Wood Choppers

Bei der Kettlebellübung Wood Choppers wird die Bewegung des Axtschlagens nachgeahmt, wodurch der Rumpf und vor allem die schräge Bauchmuskulatur trainiert werden.

mehr lesen

Circle Catch

Der Circle Catch ist eine Kettlebellübung, die sehr stark die Rumpfmuskulatur anspricht. Die seitlichen Bauchmuskeln werden hierbei am stärksten trainiert.

mehr lesen