Körperbalance trainieren mit der Kettlebell

  • Grad der Schwierigkeit 90% 90%

Kettlebellübung Balance Bent Over
Nicht nur eine Frage der Balance – die Bent Overs mit der Kettlebell

Kurze Übungsbeschreibung
  1. Aufrechter Stand, Beine zusammen, Smashbell mit einer Hand vor dem Körper halten.
  2. Ein Bein nach hinten strecken. Körper und gestrecktes Bein sind parallel zum Boden. Smashbell wird in Richtung Boden abgesenkt.
  3. Bein zurück zum Boden bringen, gleichzeitig Körper aufrichten und Smashbell nach oben ziehen.
Ausführliche Übungsbeschreibung
  1. Die Beine stehen nah beieinander. Der Körper bildet von den Füßen bis zum Kopf eine Linie. Eine Hand hält die Smashbell mit gestrecktem Arm seitlich knapp vorm dem Körper.
  2. Den Fuß auf der Seite der Smashbell anheben und das Bein gestreckt nach hinten führen, bis es parallel zum Boden ist. Der Kopf, Rücken, Gesäß und das nach hinten gestreckte Bein bilden eine Linie. Das Standbein kann leicht gebeugt werden, um die Balance leichter zu halten. Die Smashbell wird über den gestreckten Arm nach unten bis kurz über dem Boden herab gelassen. Die Smashbell nie ganz auf dem Boden absetzen, da sonst die Körperspannung verloren geht.
  3. In der rückwärtigen Bewegung die Smashbell mit dem gestreckten Arm nach oben ziehen. Dabei die Schultern nicht nach vorn fallen lassen. Das gestreckte Bein wird zurück Richtung Boden geführt, stoppt aber kurz vor dem Bodenkontakt.
Tipps
Zur Balance kann der freie Arm nach vorne genommen werden, wenn das Bein nach hinten ausgestreckt wird.
Zusätzliche Übungs-Hinweise
Die Übung Balance Bent Over mit der Smashbell trainiert, neben der Körperbalance, vor allem die Muskeln der Oberschenkelrückseite und die Bauchmuskulatur.

Muscle groups

  • Keine Kategorien

Ähnliche Kettlebell Übungen

Wood Choppers

Bei der Kettlebellübung Wood Choppers wird die Bewegung des Axtschlagens nachgeahmt, wodurch der Rumpf und vor allem die schräge Bauchmuskulatur trainiert werden.

Circle Catch

Der Circle Catch ist eine Kettlebellübung, die sehr stark die Rumpfmuskulatur anspricht. Die seitlichen Bauchmuskeln werden hierbei am stärksten trainiert.

High Rotation

Die Kettlebellübung High Rotation trainiert sowohl die Schultermuskulatur als auch die Bauchmuskeln und hier vor allem die seitlichen Bauchmuskeln.

Around the Head

Die Übung Around the Head mit der Smashbell trainiert vor allem den Schultergürtel. Durch die kreisförmige Bewegung, hilft diese Übung die Mobilität im Schulterbereich zu erhöhen.

Around the Leg

Die Kettlebellübung Around the Leg trainiert intensiv die gerade und vor allem die seitliche Bauchmuskulatur. Daneben werden das Gesäß und die Rückseite der Oberschenkel bei der Haltearbeit beansprucht.