Trizeps-Drücken mit dem Sand-Pad

  • Grad der Schwierigkeit 60% 60%

Sand-Pad-Armtraining
Trizepstraining mit dem Sand-Pad

Kurze Übungsbeschreibung
  1. Sand-Pad hinter den Kopf führen.
  2. Schulterbreiter Stand, gesamter Körper ist gestreckt und bildet eine Linie.
  3. Arme strecken und Sand-Pad über den Kopf bringen.
  4. Arme beugen und Sand-Pad zurück in die Ausgangsposition bringen.
Ausführliche Übungsbeschreibung
  1. Das Sand-Pad mit beiden Händen hinter den Kopf führen. Die Ellenbogen befinden sich etwa neben den Ohren und möglichst nah am Kopf.
  2. Die Füße stehen etwa schulterbreit auseinander. Der Körper bildet von den Füßen bis zum Kopf eine Linie. Die Bauchmuskulatur ist angespannt und die Hüfte ist gestreckt.
  3. Die Arme werden nun im Ellenbogen aus der maximalen Beugung gestreckt. Durch die Armstreckung wird das Sand-Pad in Verlängerung des Rückens nach oben über den Kopf gehoben. Die Ellenbogen bleiben dabei möglichst auf ihrer Position neben den Ohren.
  4. Um in die Ausgangsposition zurückzukommen, werden die Unterarme wieder zurück hinter den Kopf geführt. Der Ellenbogen wird gebeugt und der Oberarm hält seine Position.
Tipps
Den Körper in Streckung halten. Die Ellenbogen möglichst auf einem Punkt fixieren und nach innen zu den Ohren halten.
Zusätzliche Übungs-Hinweise

Die Sand-Pad Übung Triceps Press trainiert vor allem den Trizeps. Diese einfache Armübung mit dem Sand-Pad ist sehr effektiv.

Muscle groups

  • Keine Kategorien

Ähnliche Sand-Pad Übungen

Push-up Close

Push-up Close

Bei der Sand-Pad Übung Push-up Close werden die Arme mit den Händen nah beieinander auf dem Sand-Pad positioniert. Je enger die Arme zusammenstehen, desto stärker wird der Armstrecker (Trizeps) trainiert. Das Sand-Pad schont außerdem die Handgelenke, da die Hände nicht überstreckt werden.

Biceps

Biceps

Der Bizeps-Curl mit dem Sand-Pad ist eine klassische Übung für die Arme. Er trainiert überwiegend den Armbeuger und sorgt für eine schöne Form des Bizepsmuskels.