Crunch mit Beine anhocken auf dem Sand-Pad

  • Grad der Schwierigkeit 60% 60%

Sand-Pad Training für den unteren Bauch
Intensives Bauchtraining mit dem Sand-Pad

Kurze Übungsbeschreibung
  1. Auf das Sand-Pad setzen. Oberkörper anheben und Knie anziehen.
  2. Beine in der Luft nach vorne strecken.
  3. Beine wieder zum Oberkörper ziehen.
Ausführliche Übungsbeschreibung
  1. In der Ausgangsposition sitzt Du auf dem Sand-Pad. Der Oberkörper ist angehoben und der untere Rücken gerade. Halte die Arme seitlich des Körpers in der Luft oder fasse mit deinen Händen an die Schläfen. Die Beine sind angehoben und werden so angehockt, dass ein gutes Gleichgewicht auf dem Sand-Pad möglich ist. Versuch die Beine etwa 90° anzuwinkeln.
  2. Aus der eben beschriebenen Position werden die Beine gestreckt. Dies sorgt für eine verstärkte Anspannung der Bauchmuskulatur. Versuche die Position mit den gestreckten Beinen knapp über dem Boden eine Sekunde zu halten.
  3. Dann werden die Beine wieder zum Körper gezogen.
Tipps
Achte darauf, deinen unteren Rücken gerade zu halten. Je länger Du die gestreckten Beine knapp über dem Boden halten kannst, desto effektiver die Übung.
Zusätzliche Übungs-Hinweise

Die Sand-Pad Übung Crunch balanced Legs sorgt für einen starken Muskelzuwachs bei den geraden Bauchmuskeln. Da bei dieser Übung die Balance gehalten werden muss, sind die seitlichen Bauchmuskeln ebenfalls stark beteiligt. Das dynamische Strecken und Anhocken der Beine sorgt für eine abwechselnd starke Anspannung der Bauchmuskulatur.

Muscle groups

  • Keine Kategorien

Ähnliche Sand-Pad Übungen

Rotation

Rotation

Bei der Sand-Pad Übung Rotation bewegst Du das Sand-Pad mit deinem Oberkörper von Seite zu Seite. Diese Bewegung trainiert intensiv deine seitliche Bauchmuskulatur.

Sit-up

Sit-up

Bei der Sand-Pad Übung Sit-up wird das Sand-Pad als zusätzliches Gewicht genutzt. Durch das nach oben halten des Sandkissens, erhöht sich die Schwierigkeit der Übung enorm.

Recrunch Slide

Recrunch Slide

Bei der Sand-Pad Übung Recrunch Slide wird das Sand-Pad auf einem glatten Untergrund als Slider benutzt. Durch das Strecken und Anziehen der Beine in der Liegestütz-Position, werden viele Rumpfmuskeln beansprucht. Beim Zusammenziehen arbeiten vor allem gerade Bauchmuskulatur, Hüftbeuger und Oberschenkelvorderseite zusammen.

Crunch

Crunch

Die Sand-Pad Übung Crunch ist eine klassische Übung zur Stärkung der geraden Bauchmuskeln. Je höher das Gewicht des Sand-Pads, desto höher die Spannung in der Bauchmuskulatur.

Sidestaby

Sidestaby

Die Sand-Pad Übung Sidestaby stärkt die gesamte Rumpfmuskulatur und in besonderem Maße die seitlichen Bauchmuskeln und die Hüfte.

Siderotation

Siderotation

Die Sand-Pad Übung Siderotation stärkt die gesamte Rumpfmuskulatur. Vor allem die schräge Bauchmuskulatur. Die auf dem Boden sitzende Side Rotation ist eine sehr dynamische Übung, die sich auch für ein Aufwärmprogramm eignet.