Circle Catch mit der Kettlebell

  • Grad der Schwierigkeit 60% 60%

Kettlebellübung Circle Catch Kettlebell Circle Catch Coretraining

Kurze Übungsbeschreibung
  1. Mit der Smashbell seitlich vom Körper Schwung holen.
  2. Smashbell vor die Brust schwingen und dort abfangen.
  3. Zum erneuten Schwung holen, Smashbell zurück neben den Körper führen.
  4. Übung in beide Richtungen ausführen.
Ausführliche Übungsbeschreibung
  1. Die Smashbell wird mit einer Hand am Griff gefasst und seitlich hinter den Körper geschwungen. Der andere Arm befindet sich vor dem Körper und hilft den Körper als Gegenbewegung zum Schwung mit der Smashbell,  auf Spannung zu halten. Die Beine nehmen eine Schrittstellung ein, wobei die Fußspitzen nach vorne zeigen. Der Oberkörper ist leicht zur Schwungseite hin eingedreht.
  2. Jetzt wird die Kettlebell von unten hinten nach vorne oben geschwungen. Der Arm bleibt dabei gestreckt. Der andere Arm wird ebenfalls nach oben gehoben, um die ankommende Smashbell mit der Handfläche abzufangen. Dies verhindert ein Überdrehen zu Seite. Die Hüfte kommt beim Schwung aus einer leichten Beugung in die Streckung. Der Oberkörper ist aufgerichtet und die Brust nach vorne gestreckt.
  3. Die Smashbell wird zum erneuten Schwung holen dynamisch zurück zur Anfangsposition geführt. Der andere Arm sorgt für Gleichgewicht. Der Oberkörper kann ganz leicht nach vorne genommen und die Hüfte etwas gebeugt werden.
  4. Um einem einseitigen Training vorzubeugen, wird diese Übung in beide Richtungen ausgeführt.
Tipps
Rücken gerade halten. Beim Schwung auch aus der Hüfte arbeiten und Körper aufrichten – Brust raus.
Zusätzliche Übungs-Hinweise

Der Circle Catch ist eine Kettlebellübung, die sehr stark die Rumpfmuskulatur anspricht. Die seitlichen Bauchmuskeln werden hierbei am stärksten trainiert.

Muscle groups

  • Keine Kategorien

Ähnliche Kettlebell Übungen

Balance Bent Over

Die Übung Balance Bent Over mit der Smashbell trainiert, neben der Körperbalance, vor allem die Muskeln der Oberschenkelrückseite und die Bauchmuskulatur.

Wood Choppers

Bei der Kettlebellübung Wood Choppers wird die Bewegung des Axtschlagens nachgeahmt, wodurch der Rumpf und vor allem die schräge Bauchmuskulatur trainiert werden.

High Rotation

Die Kettlebellübung High Rotation trainiert sowohl die Schultermuskulatur als auch die Bauchmuskeln und hier vor allem die seitlichen Bauchmuskeln.

Around the Head

Die Übung Around the Head mit der Smashbell trainiert vor allem den Schultergürtel. Durch die kreisförmige Bewegung, hilft diese Übung die Mobilität im Schulterbereich zu erhöhen.

Around the Leg

Die Kettlebellübung Around the Leg trainiert intensiv die gerade und vor allem die seitliche Bauchmuskulatur. Daneben werden das Gesäß und die Rückseite der Oberschenkel bei der Haltearbeit beansprucht.