Twist Drop mit der Kettlebell

  • Grad der Schwierigkeit 60% 60%

Kettlebellübung Twist Drop
Twist Drop mit der Kettlebell stärkt die Rumpfmuskulatur

Kurze Übungsbeschreibung
  1. In Rückenlage Oberkörper und Beine anheben. Smashbell nach vorne halten.
  2. Smashbell auf einer Körperseite absetzen.
  3. Und wieder zur Mitte bringen.
Ausführliche Übungsbeschreibung
  1. Aus der Rückenlage werden Oberkörper und Beine angehoben, so dass nur das Gesäß auf dem Boden bleibt. Die Smashbell wird mit beiden Händen gehalten und mit fast gestreckten Armen nach vorne gestreckt. Die Beine sind leicht angewinkelt. Am Anfang muss zunächst ein Gleichgewicht gefunden werden.
  2. Aus dieser Position wird die Smashbell auf einer Seite neben dem Gesäß abgesetzt. Hierzu im Oberkörper rotieren und mit gestreckten Armen zu einer Seite bewegen.
  3. Über die seitliche Bauchmuskulatur werden die Arme über den Rumpf wieder zurück zu Mitte bewegt. Der Blick ist dabei nach vorne gerichtet oder folgt der Bewegung der Smashbell.
Tipps
Sollte es zu schwer sein das Gleichgewicht zu halten, kann die Übung auch mit den Füßen am Boden durchgeführt werden.
Zusätzliche Übungs-Hinweise

Die Kettlebellübung Twist Drop stärkt die gesamte Rumpfmuskulatur und dabei vor allem die schräge Bauchmuskulatur. Der Twist Drop ist eine sehr dynamische Übung, die sich auch für ein Aufwärmprogramm eignet.

Muscle groups

  • Keine Kategorien

Ähnliche Kettlebell Übungen

Sit-up

Die Kettlebellübung Sit-up mit der Smashbell ist die Königin der Bauchübungen und stärkt, neben der gesamten Bauchmuskulatur, den Hüftbeuger.

Siderotation Legs Weighted

Die Kettlebellübung mit Seitrotation der Beine trainiert vor allem die schräge Bauchmuskulatur und durch das Einklemmen der Smashbell die Adduktoren, also die Beininnenseite.

Mountain Climbers

Bei der Übung Mountain Climbers wird die Smashbell als Aufstützpunkt benutzt. Diese Übung eignet sich hervorragend für jedes Aufwärmprogramm.

Crunch Front Weight

Der Crunch ist eine klassische Übungen zur Stärkung der Bauchmuskulatur. Hier wird zusätzlich die Smashbell als Gewicht eingesetzt, um die Belastung zu erhöhen.