Oberkörperrotation im Ausfallschritt mit der Kettlebell

  • Grad der Schwierigkeit 60% 60%

Rumpfrotation mit der Kettlebell
Kettlebellübung für Beine und Rumpf

Kurze Übungsbeschreibung
  1. In den Ausfallschritt gehen.
  2. Smashbell mit gestreckten Armen vor der Brust halten.
  3. Körper zur Seite rotieren, Smashbell bewegt sich zur Seite.
  4. Zurück vor den Körper bringen.
  5. Und zur anderen Seite rotieren.
Ausführliche Übungsbeschreibung
  1. Um in den Ausfallschritt zu gelangen, einfach einen etwa 1,50m langen Schritt nach vorne machen. Darauf achten, dass das Knie nicht über die Fußspitze nach vorne zeigt. Die Fußspitzen beider Füße zeigen nach vorne. Der hintere Fuß löst sich mit der Ferse etwas vom Boden ab, so wie es angenehm ist und das Gleichgewicht am besten gehalten werden kann.
  2. Die Smashbell wird mit beiden Händen und ausgestreckten Armen vor dem Körper auf Brusthöhe gehalten. Der Blick ist nach vorne gerichtet.
  3. Beim Ausatmen den Körper zu einer Seite rotieren. Die Arme bleiben dabei gestreckt und die Hüfte nach vorne ausgerichtet. Der Körper dreht mit der Kraft der seitlichen Bauchmuskulatur. Der Blick ist während der Bewegung auf die Smashbell gerichtet.
  4. Beim Einatmen den Oberkörper wieder nach vorne drehen und die Smashbell wieder vor den Körper bringen. Die Arme bleiben stets gestreckt.
  5. Beim folgenden Ausatmen wird die Rotation, wie beschrieben, in die entgegengesetzte Richtung fortgeführt.
Tipps
Die Hüfte gerade und parallel zum Boden halten, sodass die ganze Kraft aus der Rumpfmuskulatur kommt.
Zusätzliche Übungs-Hinweise

Der Front Side Squat ist eine Übung mit der Kettlebell, bei der mit den Beine eine starke Haltearbeit errichtet wird. Der Oberkörper wird zusätzlich durch die Rumpfrotation trainiert.

Ähnliche Kettlebell Übungen

Overhead Squat

Der Overhead Squat mit der Smashbell ist eine Übung für die Beine und das Gesäß. Die lange nach oben gestreckten Arme erschweren die Übung zusätzlich.

Turning Clean

Beim Turning Clean handelt es sich um eine komplexe Kettlebellübung, welche vor allem die hintere Oberschenkelmuskulatur und den unteren Rücken trainiert.

Overhead Squat Front

Die Übung Overhead Squat Front trainiert nicht nur die Beinmuskulatur, sondern mit dem Armheben zusätzlich die Schultern.

Squat Push

Der Squat Push ist eine Kettlebellübung, die die Beine isometrisch trainiert. Durch den Push wird zusätzlich die Armmuskulatur und das Körpergleichgewicht trainiert.

Squat front

Die klassische Kniebeuge mit einer Kettlebell als Gewicht. Die Übung trainiert vor allem die Gesäßmuskulatur und die Oberschenkelvorderseite.