Around the Leg mit der Kettlebell

  • Grad der Schwierigkeit 30% 30%

Kettlebellübung Around the Leg
Coretraining mit der Kettlebell

Kurze Übungsbeschreibung
  1. Smashbell zwischen den Beinen halten. Beine leicht gebeugt, Oberkörper gerade nach vorne gelehnt.
  2. Smashbell mit einer Hand von vorne durch die Beine gleiten lassen und von hinten mit der anderen Hand aufnehmen und außen herum nach vorne führen.
  3. Das Ganze mit der anderen Hand zur anderen Seite wiederholen.
Ausführliche Übungsbeschreibung
  1. Die Smashbell mit beiden Händen, bei fast gestreckten Armen, zwischen den Beinen halten. Die Beine sind minimal gebeugt und das Gesäß nach hinten geschoben. Die Füße zeigen nach vorne und stehen etwa schulterbreit auseinander. Der Oberkörper wird mit geradem Rücken nach vorne gebeugt.
  2. Eine Hand lässt die Smashbell los und greift hinter dem Bein hindurch wieder zu. Während sich die Hand an der Smashbell weiter nach hinten bewegt, kommt ihr die nun freie Hand entgegen. Sobald die freie Hand an den Griff kommt, lässt die andere Hand los und bewegt sich wieder nach vorne.
  3. Die Smashbell wird um das Bein herum nach vorne gebracht und von dort wieder nach hinten durch die Beine geführt, wo sie diesmal von der anderen Hand übernommen wird. Die Smashbell bewegt sich in Form einer kreisenden 8 um die Beine herum und dazwischen hindurch. Der Oberkörper hält stets seine Position und der Rücken bleibt gerade.
Tipps
Den Rücken gerade halten. Der Blick bleibt während der gesamten Übung nach vorne gerichtet.
Zusätzliche Übungs-Hinweise

Die Kettlebellübung Around the Leg trainiert intensiv die gerade und vor allem die seitliche Bauchmuskulatur. Daneben werden das Gesäß und die Rückseite der Oberschenkel bei der Haltearbeit beansprucht.

Ähnliche Kettlebell Übungen

Balance Bent Over

Die Übung Balance Bent Over mit der Smashbell trainiert, neben der Körperbalance, vor allem die Muskeln der Oberschenkelrückseite und die Bauchmuskulatur.

Wood Choppers

Bei der Kettlebellübung Wood Choppers wird die Bewegung des Axtschlagens nachgeahmt, wodurch der Rumpf und vor allem die schräge Bauchmuskulatur trainiert werden.

Circle Catch

Der Circle Catch ist eine Kettlebellübung, die sehr stark die Rumpfmuskulatur anspricht. Die seitlichen Bauchmuskeln werden hierbei am stärksten trainiert.

High Rotation

Die Kettlebellübung High Rotation trainiert sowohl die Schultermuskulatur als auch die Bauchmuskeln und hier vor allem die seitlichen Bauchmuskeln.

Around the Head

Die Übung Around the Head mit der Smashbell trainiert vor allem den Schultergürtel. Durch die kreisförmige Bewegung, hilft diese Übung die Mobilität im Schulterbereich zu erhöhen.