Schulterdrücken mit dem Sandbag

  • Grad der Schwierigkeit 30% 30%

Sandbag Schultertraining
Schultertraining mit dem Sandbag

Kurze Übungsbeschreibung
  1. Sicherer aufrechter Stand. Sandbag vor der Brust halten.
  2. Sandbag über den Kopf nach oben strecken.
  3. Arme beugen und Sandbag zurück vor die Brust bringen.
Ausführliche Übungsbeschreibung
  1. Nimm einen aufrechten Stand ein. Die Füße stehen hüft- bis schulterbreit auseinander, sodass Du einen sicheren Stand hast. Der Oberkörper ist gerade. Die Arme halten den Sandbag vor der Brust, dabei ist der Oberarm nah am Körper und der Arm maximal im Ellenbogen gebeugt.
  2. Strecke die Arme gerade über den Kopf und ziehe die Schulterblätter nach unten und innen. Der restliche Körper bleibt angespannt.
  3. Beuge die Arme danach und lasse den Sandbag langsam und kontrolliert zurück in die Ausgangsposition absinken.
Tipps
Schulterblätter während des gesamten Übungsablaufs zusammenziehen, um die Schultern nicht nach vorne fallen zu lassen.
Zusätzliche Übungs-Hinweise

Die Sandbag Übung Schulter Lift ist eine klassische Übung für die Schultermuskulatur. Durch das Strecken des Sandbags über den Kopf, wird vor allem der vordere Anteil der Schultermuskulatur trainiert.

Muscle groups

  • Keine Kategorien

Ähnliche Sandbag Übungen

Lift

Der Lift ist eine komplexe Sandbag Übung für den gesamten Körper. Vor allem werden die Oberschenkelrückseite, die Schultermuskulatur und der gesamte Rücken trainiert.

Push-up Slide

Die Sandbag Übung Push-up Slide trainiert in erster Linie die stabilisierenden Muskeln des Körpers. Die Schulter wird außerdem dynamisch, beim Ziehen des Sandbag, und isometrisch ,beim Stützen auf einen Arm, trainiert.

Around the Head

Die Sandbag Übung Around the Head trainiert vor allem den Schultergürtel. Durch die kreisförmige Bewegung, hilft diese Übung die Mobilität im Schulterbereich zu erhöhen.